LESEN

Tomatensalat mit Himbeeren und Büffelmozzarella

Tomatensalat mit Himbeeren und Büffelmozzarella

Tomatensalat mit Himbeeren und Büffelmozzarella

Quelle: Laura Lammel

 
Die Kombination aus Salat und Früchten ist nicht nur perfekt für den Sommer, schmeckt wirklich lecker und ist zudem super gesund! Hinzu kommt noch der intensive Geschmack des Büffelmozzarellas, der den Salat perfekt abrundet. Grundsätzlich kann man die Himbeeren auch durch andere Früchte wie Erdbeeren, Heidelbeeren oder Pfirsiche ersetzen.

Die Kombination aus Salat und Früchten ist nicht nur perfekt für den Sommer, schmeckt wirklich lecker und ist zudem super gesund! Hinzu kommt noch der intensive Geschmack des Büffelmozzarellas, der den Salat perfekt abrundet. Grundsätzlich kann man die Himbeeren auch durch andere Früchte wie Erdbeeren, Heidelbeeren oder Pfirsiche ersetzen. Falls momentan keine Beerensaison ist, gibt es hier auch ein alternatives Rezept mit Winterfrüchten. Der Tomatensalat kann allerdings auch ohne Früchte oder mit Tiefkühl-Früchten gegessen werden. Schnell und einfach zubereitet und trotzdem so lecker! Er eigenet sich auch super zum Mitnehmen und zum unterwegs genießen!

Zutaten:

Zubereitung:
500g Büffelmozzarella
300g Himbeeren
2 Tl mittelscharfer Senf
1 El Honig
100 ml Olivenöl
Schale einer Biolimette
Salz
schwarzer Pfeffer
500g bunt gemischte Tomaten
200g Feldsalat
frischer Basilikum
1. Als erstes widmen wir uns dem Mozzarella. (funktioniert auch mit Kuhmilch-Mozzarella, ist aber mit Büffelmozzarella im Geschmack intensiver).

2. Diesen in ein Sieb geben, auf einem Tuch abtropfen und in große Stücke zupfen.

3. Für die Soße, die Himbeeren mit dem Senf und Honig pürieren. Anschließend in ein Sieb geben und damit die Soße entkernen. Danach das Olivenöl hinzugeben. Die Schale einer Limette vorsichtig abreiben und ebenfalls zur Soße geben.

4. Die Tomaten, den Salat und die Himbeeren gut waschen. Die Tomaten halbieren. Das Basilikum klein hacken.

5. Den Salat in eine Schüssel geben. Die Tomaten, den Mozzarella, die Himbeeren und das Basilikum darauf verteilen.

6. Den Salat mit dem Dressing, das wir vorher zubereitet haben, übergießen. Fertig ist der Tomatensalat!


Noch mehr Rezepte findest du hier. Schau auch auf unserer Pinterest-Seite vorbei. Dort haben wir viele gesunde und leckere Rezepte für euch gepinnt.


Laura ist Bloggerin aus Berlin und schreibt seit 2015 auf ihrem Lifestyleblog TRYTRYTRY über Themen wie Food, DIY und Travel. www.trytrytry.de

ÄHNLICHE ARTIKEL

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Angaben und Widerspruchsrechte: Datenschutzerklärung