LESEN

Karriere in der Zeitarbeit? Auf jeden Fall! Antwor...

Karriere in der Zeitarbeit? Auf jeden Fall! Antworten auf die wichtigsten Fragen

Karriere in der Zeitarbeit? Auf jeden Fall! 9 Antworten auf die wichtigsten Fragen

Quelle: GULP

 

Anzeige

In Deutschland gibt es mehr als 4000 Personaldienstleister, die Unternehmen Zeitarbeiter für Urlaubs-, Schwangerschafts- oder Elternzeitvertretungen überlassen – viel von ihnen sind Frauen. Women at Work sprach mit Angelique Stranz Recruiting – Consultant bei GULP Solution Services* über die Aufgaben von Personaldiensteistern über personelle Flexibilität, zeitlich begrenzte Einsätze von Expertinnen und Chancen für Quereinsteiger.

 ? Personaldienstleister überlassen unter anderem Arbeitskräfte an Unternehmen. Aus welchen Gründen fordern Firmen Mitarbeiter für temporäre Projekte an?

Arbeitnehmerüberlassung als flexible Beschäftigungsform hilft Unternehmen, die Chancen einer anziehenden Auftragslage schneller und effektiver zu nutzen und die personelle Flexibilität zu erhöhen. So können Auftragsspitzen und kurzfristige Projekte in Unternehmen erfolgreich umgesetzt werden. Das sichert die Wettbewerbsfähigkeit im Markt. Gerade im Zuge der Digitalisierung gibt es viele Projekte im IT- und Ingenieurssektor, aber auch im Finance-Bereich, die die Unternehmen allein mit ihrem Stammpersonal nicht stemmen können. Sie setzen deshalb auf Verstärkung von externen Experten, die mit ihrem Know-how unterstützen. Damit können Personaldienstleister wie wir den Mitarbeitern, die dort temporär im Einsatz sind, viele spannende Aufträge bieten.

? Unter Ihren Mitarbeitern, die temporär bei Ihren Kunden im Einsatz sind, gibt es auch viele Frauen. Welche Gründe hat es, dass besonders viele Frauen sich für dieses Arbeitsmodell interessieren?

Das Arbeitsmodell ist für Frauen und Männer gleichermaßen interessant, denn Projektarbeit bietet die Möglichkeit, schneller Karriere zu machen. Fachkräfte sammeln hier in zeitlich begrenzten Einsätzen Expertenwissen und erweitern kontinuierlich ihre Expertise durch die Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Unternehmen, Branchen und Kollegen. Sie bestimmen, in welchen Projekten sie arbeiten möchten, sind aber gleichzeitig fest bei einem Arbeitgeber angestellt. Das gibt Sicherheit und gleichzeitig genug Flexibilität, um Beruf und Familie miteinander zu vereinbaren. Projektarbeit ist zudem eine gute Möglichkeit, um nach der Elternzeit wieder in den Beruf einzusteigen oder als Quereinsteiger in einem anderen Berufsfeld durchzustarten. Wir bieten unseren Mitarbeitern zudem Weiterbildungsmöglichkeiten, so dass sie ihr Wissen in ihrem Fachgebiet auffrischen können.

? In welche Branchen werden überwiegend Frauen als temporäre Fachkräfte vermittelt?

Bei GULP kommt es immer auf die vorhandene Qualifikation, die Erfahrung und die persönlichen Vorlieben an, ob jemand für einen Job oder ein Projekt geeignet ist. Das Geschlecht spielt dabei keine Rolle. Allerdings sind die IT- und technischen Berufe immer noch eher männerdominiert. Es tut sich aber einiges in diesem Bereich und es gibt erfolgreiche Frauen, die sich etwas getraut haben und damit erfolgreich waren.

Ein Beispiel ist eine ehemalige Mitarbeiterin von uns, die jahrelang als selbstständige Modedesignerin gearbeitet hat und dann Ende 30 nochmal ein BWL-Studium absolviert hat, mit dem Wunsch sich zu verändern. Nach ihrem Abschluss kam sie zu GULP und wir konnten sie in ein interessantes Projekt vermitteln. Heute arbeitet sie als Konfigurationsmanagerin in der Luftfahrtbranche und wurde mittlerweile vom Unternehmen übernommen. Das zeigt, was alles möglich ist. Gerade für Quereinsteiger oder Rookies ist das Unternehmensnetzwerk, das wir bieten können, in der Regel der Türöffner für spannende Jobs.

? Woran erkennt man einen seriösen Personaldienstleister?

Personaldienstleister müssen von der Agentur für Arbeit lizenziert sein. Das bedeutet, dass sie über eine Arbeitnehmerüberlassungserlaubnis verfügen müssen. Dienstleister, die bereits über einen langen Zeitraum in der Branche und am Markt erfolgreich agieren, haben in der Regel vielfältige Expertise aufgebaut und verfügen über einen großen Kundenstamm. Das bedeutet für Bewerber spannende Projekte in namhaften Unternehmen. Gute Personaldienstleister bieten einen unbefristeten Arbeitsvertrag und entlohnen nach Tarifvertrag inklusive Sozialleistungen, bei höherer Qualifikationen auch darüber hinaus. Für Qualität spricht zudem, dass Zeitarbeitnehmer einen persönlichen Ansprechpartner haben, der jederzeit beratend zur Seite steht, auch bei Themen wie Arbeits- und Gesundheitsschutz. Zum Portfolio eines guten Personaldienstleisters gehört auch ein zielführendes Weiterbildungsangebot.

? Welche Voraussetzungen müssen Bewerber mitbringen, die sich bei einem Personaldienstleister wie GULP bewerben wollen?

Das kann ganz unterschiedlich sein, je nachdem, worauf man sich bewirbt. Das Fundament muss stimmen, dann finden wir gemeinsam raus, welcher Job am besten für die vorhandenen Qualifikationen und Erfahrungen passt. Recruiter haben da noch einmal einen ganz anderen Blickwinkel und machen den Kandidaten auf Möglichkeiten aufmerksam, die er alleine gar nicht in Betracht gezogen hätte. Neben einem Berufsabschluss und dem fachlichen Wissen sollten die Kandidaten aufgeschlossen sein und die Bereitschaft mitbringen, in wechselnden Projekten bei verschiedenen Unternehmen tätig zu sein.

? Bleibt der Personaldienstleiter während des Einsatzes der Arbeitgeber oder wird der Chef des Einsatzunternehmens der unmittelbare Vorgesetzte?

Der Personaldienstleister bleibt auch während des Einsatzes der Arbeitgeber, denn der Arbeitsvertrag wird zwischen ihm und dem Arbeitnehmer geschlossen. Gehaltszahlungen, Urlaubsanträge, Krankmeldungen etc. werden auch während eines Projekteinsatzes von uns geregelt.

Das Kundenunternehmen ist während des Projekts zuständig für die Einarbeitung und besitzt auch Weisungsbefugnis im Rahmen des vereinbarten Auftrags. Der Ansprechpartner beim Personaldienstleister ist aber auch während des Projekteinsatzes die Kontaktperson, die berät und Feedback gibt.

? Haben temporäre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Unternehmen, in denen sie zum Einsatz kommen, die gleichen Rechte wie die Stammbelegschaft?

Die Arbeitnehmer dürfen nicht anders behandelt werden als die Stammmitarbeiter, zum Beispiel in Sachen Prämien, Urlaubsansprüchen, Zugang zur Kantine oder der Nutzung von Einrichtungen wie dem Betriebskindergarten. Sind sie länger als neun Monate bei einem Unternehmen im Einsatz, haben sie zudem Anspruch auf Equal-Pay, also auf die gleiche Bezahlung wie die eines vergleichbaren Stammmitarbeiters.

? Welche Regelung gibt es für den Fall, dass ein Kandidat oder eine Kandidatin nach Abschluss eines Projekts nicht sofort in ein Folgeprojekt vermittelt werden kann – erhält er trotzdem weiter sein Gehalt?

Endet das Projekt, ist der Mitarbeiter nicht arbeitslos, sondern bekommt weiterhin sein Gehalt vom Personaldienstleister, denn er ist ja dort fest angestellt. Auch wenn es gerade mal kein aktuelles Projekt gibt, wird das Gehalt weitergezahlt. Der zuständige Ansprechpartner kümmert sich dann um ein Folgeprojekt. Wir bei GULP verfügen über ein sehr großes Kundennetzwerk, so dass in der Regel schnell neue Projektanfragen reinkommen und es immer interessante Einsätze für unsere Mitarbeiter gibt.

? Welche Qualifikationsmöglichkeiten gibt es für Kandidatinnen und Kandidaten, die in temporären Einsätzen sind?

Je nach Branche und Einsatzgebiet bieten Personaldienstleister häufig passende Fortbildungen und Qualifizierungsmöglichkeiten an. Unsere Kandidaten können sich zum Beispiel über E-Learning zu bestimmten Themen weiterbilden, etwa zu bestimmten Software-Lösungen wie SAP oder MS-Office, neue Sprachen lernen oder vertiefen oder bestimmte Soft Skills stärken. Auch Kurse im Bereich der Technik, Logistik und Wirtschaft werden kostenfrei angeboten. Je nach Wunsch sind natürlich auch Kurse über externe Weiterbildungsträger möglich. Unsere Mitarbeiter wollen wir so dabei unterstützen, im aktuellen Projekt eine neue Herausforderung anzupacken oder im Folgeprojekt mehr oder andere Aufgabenbereiche zu übernehmen.

Angelique Stranz Recruiting – Consultant bei GULP Solution Services in Mannheim betreut und berät Kandidaten und Berufseinsteiger in ihrer Karriereplanung. GULP ist einer der führenden Personaldienstleister in den Bereichen IT, Engineering und Finance.

* Um eine Vielzahl an Inhalten anbieten zu können, finanzieren wir das Blogazin durch Sponsoren. So bleiben die Artikel für unsere Leser weiterhin kostenlos. Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit GULP Solution Services

Teilen


Betty arbeitet als freie Journalistin und ist Herausgeberin im Verlag Berliner Journalisten. Im Ullstein-Verlag veröffentlichte sie drei Sachbücher zu den Themen Europa, Verbraucherrecht und der Gleichstellung allein erziehender Mütter.

ÄHNLICHE ARTIKEL

  1. Stephanie

    11 Dezember

    Schöne, romantische Vorstellung von Zeitarbeit. Ich habe lange selbst in der Branche gearbeitet und habe selten erlebt, dass Mitarbeiter aus einem laufenden Auftrag übernommen wurden. Nicht ein einziges Mal habe ich erlebt, dass ein Mitarbeiter ohne Projekt noch länger beim Dienstleister angestellt war, man hat ihm dann einfach früh genug den unbefristeten Vertrag gekündigt. Dafür habe ich oft gesehen, dass Unternehmen ihre Zeitarbeitnehmer rausgekegelt haben, wenn die 9-Monatsfrist nahte, waren sie drei Monate nicht im Betrieb, konnten sie ja problemlos wieder an ihre alte Stelle.
    Das eine Erlaubnis zur Arbeitnehmerüberlassung als Siegel für Seriösität aufgezählt wird, kann nicht ernst gemeint sein. Das ist die absolute Grundlage. Wenn mein Zahnarzt mir auf meine Frage nach seiner Zulassung antwortet, dass er sein Wissen rein im Selbststudium und aus Youtube-Videos hat, ist er schließlich auch kein Zahnarzt.
    Zeitarbeit als Karriereboost sehe ich eher kritisch. Und faire Informationen finde ich wichtig, man (frau) soll doch wissen, worauf er oder sie sich einlässt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Women At Work Newsletter

Nichts mehr verpassen und exklusiven Content erhalten. Jetzt anmelden!

Erfolgreich angemeldet!