close
5 Tipps für den Urlaub – So verhinderst du Katastrophen
5 Tipps für den Urlaub - So verhinderst du Katastrophen

Quelle: Isabelle Bruce / Pexels

Lifestyle - Reisen

5 Tipps für den Urlaub – So verhinderst du Katastrophen

Der Urlaub rückt für die meisten Menschen in greifbare Nähe. Bevor es ans Kofferpacken geht, sollten Reisedokumente kontrolliert und wichtige Notfallnummern notiert werden. So verhinderst du Katastrophen:
Der Urlaub rückt für die meisten Menschen in greifbare Nähe. Bevor es ans Kofferpacken geht, sollten Reisedokumente kontrolliert und wichtige Notfallnummern notiert werden. So verhinderst du Katastrophen:

Der Urlaub rückt für die meisten Menschen in greifbare Nähe. Bevor es ans Kofferpacken geht, sollten Reisedokumente kontrolliert und wichtige Notfallnummern notiert werden.

Reisepass abgelaufen: was ist jetzt zu tun?

Wer kurz vor den Ferien feststellt, dass der Reisepass abgelaufen ist, muss nicht zu Hause bleiben. Es bleibt zwar keine Zeit, um einen neuen Pass zu beantragen (Dauer 4-5 Wochen), aber das Einwohnermeldeamt kann einen „Expresspass“ ausstellen. Das dauert 4-5 Tage, kostet aber satte 91 Euro. Tipp: Wer wenige Tage vor dem Abflug oder am Flughafen feststellt, dass der Reisepass ungültig ist, kann sich bei der Bundespolizei einen Reiseausweis als Passersatz ausstellen lassen. Der ersetzt in Verbindung mit einem anderen Dokument (z.B. Personalausweis) den Reisepass, ist vier Wochen gültig und kostet nur acht Euro.

Vorsorge für den Verlust der Reisedokumente

Für den Fall des Verlustes der Reisedokumente sollte Vorsorge getroffen werden – das spart Zeit und Geld und schont die Nerven. Denn wenn Pass, Kreditkarten und Handy gestohlen werden oder man verliert sie, braucht man für eine Anzeige bei der Polizei einen Nachweis. Vor der Reise ist es also ratsam, die Seriennummer des Mobiltelefons, die Nummern von Kredit- und ec-Karten sowie Krankenkassenkarten zu notieren und von Pass, Personalausweis und Führerschein Kopien anzufertigen. Das erleichtert die Ausstellung von Ersatzdokumenten im Konsulat des Reiselandes und hilft bei der Sperrung von Karten.

Kartensperrung schnell und sicher veranlassen

Für den Fall, dass Kredit- oder ec-Karten verloren gehen oder gestohlen werden, kann die Sperrung über einen Zentralen Sperr-Notruf veranlasst werden. Dieser ist in Deutschland 24 Stunden lang gebührenfrei unter 116 116 erreichbar. Aus dem Ausland unter +49 116 116 (Gebühren abhängig vom Mobilfunknetz).

Notfallnummern, die man kennen sollte

Wer im Urlaub in Not gerät, kann die Europaweite Notrufnummer 112 wählen, die aus allen Fest- und Mobilfunknetzen erreichbar ist. Für Notfälle sollte man die Rufnummer des Auswärtigen Amtes bei sich haben: Die Telefonzentrale ist 24-Stunden unter: +49 3018170 erreichbar. Für Infos vor dem Urlaub ist der Bürgerservice Wochentags von 9 bis 15 Uhr unter +49 3018172000 erreichbar. Selbstverständlich helfen auch die Botschaften des Reiselandes, die man sich sicherheitshalber vor der Reise notieren sollte. Die Adressen der Deutschen Botschaften findet man auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes unter www.auswaertiges-amt.de unter dem Menüpunkt Botschaften.

Flugticket verloren: wie hebt man trotzdem ab?

Vom Flugticket sollte man sich vor dem Abflug eine Kopie machen bzw. eine Zweitschrift ausdrucken, wenn man online bucht. Im Fall des Verlustes können sich Reisende, die einen Linienflug gebucht haben, dann an die Airline wenden und sich anhand der Flugscheinnummer ein neues Ticket ausstellen lassen. Bei einem Charterflug muss man sich an den Reiseveranstalter wenden. Der hat die Daten der Reiseteilnehmer bzw. Pauschalurlauber gespeichert und kann dafür sorgen, dass der Urlauber ein neues Ticket erhält.


Betty arbeitet als freie Journalistin und ist Herausgeberin im Verlag Berliner Journalisten. Im Ullstein-Verlag veröffentlichte sie drei Sachbücher zu den Themen Europa, Verbraucherrecht und der Gleichstellung allein erziehender Mütter.

  1. marie.hamburg

    Diese 5 Tipps sind wirklich Gold wert!

    4 Juni

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.