LESEN

3 Fitness-Übungen im Büro für einen starken Rücken...

3 Fitness-Übungen im Büro für einen starken Rücken

3 Fitness-Übungen im Büro für einen starken Rücken

Quelle: André Krenz

 

Fit und gesund zu bleiben, ist im Büroalltag nicht so einfach, denn viele von uns sitzen stundenlang im Büro und da kommt die Bewegung natürlich zu kurz. Dabei ist Bewegung gerade im Büroalltag besonders wichtig. Warum?

Körperliche Aktivitäten sorgen für einen gesunden leistungsstarken Körper. Das Herz-Kreislauf-System und der Stoffwechsel werden angekurbelt und die Muskeln gestärkt. Kurzum: Die Fitness verbessert sich und natürlich ist Bewegung auch für die Wohlfühlfigur sehr wichtig.

Da wir im Büroalltag lange sitzen, sind Rückenschmerzen keine Seltenheit. Gesäß und Beine fühlen sich schwer und schläfrig an und auch die Konzentration lässt nach einigen Stunden nach. Tipps wie, in der Mittagspause spazieren zu gehen oder auf dem Weg zur Arbeit die Treppen zu nutzen, kennt ihr sicher schon.

Es gibt aber weitere Möglichkeiten, euch fit zu halten und Muskeln aufzubauen. Viel Zeit benötigt ihr dafür nicht und als Equipment kann euer Bürostuhl dienen. Denn mit einem Bürostuhl könnt ihr neben der Arbeit Kraftübungen absolvieren, die die Muskeln stärken und eine tolle Abwechslung zum Büroalltag sind.

Beine heben

Diese Übung führt ihr im Sitzen aus. Mit den Armen stützt ihr euch auf den Stuhl und euer Rücken befindet sich in einer geraden Position. Die Beine befinden sich in normaler Sitzposition, die Füße berühren den Boden (A). Nun hebt die Beine gerade an, sodass sie eine gerade Linie bilden und sich parallel zum Boden befinden (B). Achtet darauf, dass der Rücken gerade bleibt. Dann senkt ihr die Beine wieder zu Boden. Das Anheben und Absenken wiederholt ihr rund zwanzig Mal.

3 Fitness-Übungen im Büro für einen starken Rücken

Hüftheben

Bei dieser Übung stützt ihr euch mit den Armen auf dem Stuhl ab. Ihr sitzt quasi in der Luft, sodass die Beine einen rechten Winkel bilden (A). Nun schiebt ihr die Hüfte nach oben, sodass Bauch und Oberschenkel eine Linie bilden (B). Den Po wieder absenken und die Übung wiederholen. Diese Übungen rund zwanzig Mal wiederholen.

3 Fitness-Übungen im Büro für einen starken Rücken

Wadenübung

Ihr setzt euch auf die vordere Kante des Stuhls und stützt euch mit den Armen hab. Die Oberschenkel bildet zu den Waden einen rechten Winkel (A). Nun hebt ihr die Füße und stellt diese auf die Zehenspitzen auf (B). Füße wieder absenken und Übung wiederholen. Diese Übung eignet sich hervorragend für Zwischendurch und kann immer mal wieder während der Arbeit wiederholt werden.

3 Fitness-Übungen im Büro für einen starken Rücken

Fotos (c) André Krenz


Die Berlinerin Nicole (24) schreibt auf bluetenschimmern.com über Fitness, Food, Reisen und Hunde. Neben gesunden und leckeren Rezepten macht sie unheimlich gerne Sport mit ihrem Hund oder bereist die Welt. 



Website | Instagram | Facebook

ÄHNLICHE ARTIKEL

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.