close
Vom Veganer Fleisch kaufen?
Vom Veganer Fleisch kaufen?

Quelle: Unsplash

Coaching - Karriere

Vom Veganer Fleisch kaufen?

Eine der größten Ängste bei vielen Menschen ist es, sich vor anderen zu präsentieren und in der Öffentlichkeit zu zeigen. Damit meine ich nicht, dass normale vor die Haustür gehen, sondern gerade bei Unternehmerinnen und Unternehmern, sich auf Events zu zeigen, die eigene Persönlichkeit zu präsentieren und die eigene Dienstleistung vor fremden Menschen anzubieten. Ob das bei Kunden ist, auf Messen, Kongressen oder auf Netzwerkveranstaltungen. Sich zu präsentieren, ist eines der wichtigsten Marketingmittel der heutigen Zeit. Besonders für die vielen Einzelunternehmer/innen ist das Auftreten in der Öffentlichkeit existenziell wichtig.

Produkte und Leistungen werden immer besser

Die Produkte und Dienstleistungen werden immer besser, immer ähnlicher und auch qualitativ immer vergleichbarer. Das einzige, was sich in der unglaublichen Fülle des Marktes abhebt, ist deine eigene Persönlichkeit. Menschen kaufen immer noch von Menschen. Egal, ob online oder offline. Und wenn du, dich als Person gut präsentierst, sympathisch und offen bist und andere Vertrauen zu dir haben, dann kannst du auch verkaufen.

Das Produkt selbst nutzen

Ich staune immer wieder, dass es zum Beispiel Kosmetikdamen gibt, die mir Lidschatten und Lippenstift verkaufen möchten und selbst nicht das kleinste bisschen Make up und Wimperntusche aufgetragen haben. Das ist für mich nicht glaubwürdig. Wenn ein Produkt mein Business ist, welches ich verkaufe, dann muss ich Tausend prozentig dahinterstehen. Und damit meine ich nicht, dass man mal ein wenig Labello auf die Lippen aufträgt oder aussieht als sei man in den Farbtopf gefallen. Wenn ich von jemanden etwas kaufe, dann möchte ich sehen, dass derjenige der das Produkt bereits nutzt, auch die Vorteile optisch (sofern vorhanden) zeigt, die das Produkt bietet.

Genauso wenig, wie ich einem Fitnesstrainer mit 30 kg Übergewicht abkaufen würde, dass dieser mir zeigen kann, wie ich Muskeln auf- und Fett abbaue. Oder würdest du von einem Veganer Fleisch kaufen? Eher nicht, denn er ist dabei nicht authentisch.

Einen guten Elevator Pitch trainieren

In meinen Coachings trainiere ich Einzelunternehmer/innen darin, sich besser zu präsentieren und ihr Eigenmarketing zu verbessern. Es ist immer wieder erstaunlich, wie groß der Unterschied der Präsentationen vor und nach dem Training ist.

Neben den genannten äußerlich, sichtbaren Details ist ein guter Elevator Pitch unerlässlich beim Auftritt vor anderen. Bei fast jedem Zusammentreffen mit fremden Menschen wirst du gefragt, was dein Business ist. Das ist deine große Chance, andere auf dich aufmerksam und neugierig zu machen. Nur leider nehmen diese Möglichkeit sehr wenige wirklich ernst.

Auch bei dem von mir organisierten Unternehmerinnen Kongress erlebe ich immer wieder Gesprächsrunden, in denen unsicher das eigene Business erzählt oder so verwirrend dargestellt wird, dass hinterher keiner verstanden hat, was derjenige nun wirklich macht. Chance vertan!

Drei wichtige Tipps für dein Eigenmarketing

Hier noch zum Abschluss meine drei wichtigsten Tipps für deinen perfekten Auftritt:

Tipp 1: Stehe zu 1000 Prozent hinter deinem Produkt und trage es nach außen!

Tipp 2: Präsentiere dich stets sicher und selbstbewusst!

Tipp 3: Trainiere mehrere gute Elevator Pitchs!

Gratis Tipp 4: Hab Spaß dabei!

Herzlichst,

Daniela Kreissig

www.danielakreissig.de


Daniela Kreissig unterstützt Einzelunternehmer/innen dabei ihr Selbstmarketing zu verbessern und als Ergebnis sichtbarer und bekannter zu werden. Eines ihrer beliebtesten Produkte ist das Elevator Pitch Training. Gemeinsam erarbeitet sie mit ihren Kunden verschiedene Präsentationen. Diese werden in einem geschützten Raum via Videoaufzeichnung gemeinsam trainiert, ausgewertet und verbessert. Ihre Kunden treten danach in jeder Situation selbstsicherer auf und präsentieren ihr Business perfekt. Mehr Bekanntheit bringt neue Kunden, neue Kontakte, neue Chancen und mehr Geld. Website

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.