close
Sommerliche Erfrischung: Schokoladen-Kiwi am Stiel (mit Zespri Kiwi SunGold)
Sommerliche Erfrischung: Schokoladen-Kiwi am Stiel (mit Zespri Kiwi SunGold)

Quelle: Laura Lammel

Anzeige - Rezept

Sommerliche Erfrischung: Schokoladen-Kiwi am Stiel (mit Zespri Kiwi SunGold)

Sommerliche Erfrischung: Schokoladen-Kiwi am Stiel

Anzeige

Wusstet ihr, dass die Kiwi-Frucht bei 75 Prozent der Deutschen beliebt ist? Warum? Die exotischen Früchte aus Neuseeland sind nicht nur extrem lecker – 1-2 Kiwi pro Tag decken auch unseren täglichen Vitamin C Bedarf.

Für alle, die zwar Kiwi lieben, nicht aber die pelzige Schale der grünen Früchte, gibt es jetzt eine Lösung: SunGold Kiwi*! Sie ist die Schwester der grünen Kiwi und wird auch als chinesische Stachelbeere, Schafspfirsich, Zespri SunGold Kiwi, Yang Tao oder als Affenpfirsich bezeichnet. Die goldene Frucht hat die gleiche Form wie die grüne Schwester, aber ihre Schale ist glatt und das Fleisch gelblicher. Im Geschmack ist die SunGold Kiwi herrlich süß und saftig und wenn sie perfekt gereift ist, erinnert sie ein wenig an den Geschmack von Pfirsich, Mango und Melone – nur alles zusammen.

Was manche als den Clou der SunGold Kiwi bezeichnen: Anders als die grüne Frucht verträgt sie sich sehr gut mit Milchprodukten. Da sie kaum das Eiweiß spaltende Enzym Actinidin enthält, kann sie sehr gut zu Joghurt, Quark und anderen Milch-Desserts kombiniert werden und man kann damit optimal in den Tag starten. Das geht mit der grünen Kiwi nicht so optimal, weil die in Verbindung mit Milchprodukten oft leicht bitter schmeckt.

Jetzt im Sommer sind SunGold Kiwis in fast allen Supermärkten zu haben und man kann daraus die perfekten Sommerleckereien zaubern. Damit euch die Bürohitze etwas erträglicher wird, zeigen wir euch jetzt unsere tolle SunGold Kiwi-Idee, mit der ihr vielleicht mal eure Kollegen überraschen könnt. Diese Kiwis kann man nämlich super unterwegs snacken!

Sommerliche Erfrischung: Schokoladen-Kiwi am Stiel (mit Zespri Kiwi SunGold)

Zutaten:
3-4 Gold Kiwi
200g Blockschokolade
1 TL Kokosöl
Kokosraspeln
Bunte Streusel
Ausstechformen
Trinkhalme
Zubereitung:
1. Gold Kiwi schälen und in 2cm dicke Streifen schneiden, so dass man sie mit Sterne oder Herzen ausstechen kann.2. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und mit dem Kokosöl vermischen.3. Die Strohhalme leicht in die Schokolade tauchen und anschließend die Kiwis darauf aufspießen.4. Die Kiwis vorsichtig mit der Schokolade überziehen und mit bunten Streuseln oder Kokosraspeln verzieren.

Tipp: Damit die Schoko-Kiwis am Stiel gut auskühlen können, steckt sie einfach in ein Stück Styropor und stellt sie für mindestens zwei Stunden in den Kühlschrank. Fertig!

Wenn ihr diese Früchteidee dann mit in die Firma nehmt, macht ihr euren Kollegen sicher eine ganz besondere Freude.

 

Sommerliche Erfrischung: Schokoladen-Kiwi am Stiel (mit Zespri Kiwi SunGold)

Wir haben für euch mal herausgefunden, woher die exotische Frucht ihren Namen hat.

Die „chinesische Stachelbeere“ kam 1904 nach Neuseeland. Eine Lehrerin bracht sie von einer Chinareise mit und begann sie anzubauen. Die klimatischen Verhältnisse in Neuseeland schienen der Frucht extrem gut zu gefallen, denn sie entwickelte sich so prächtig, dass in den 1930er Jahren die ersten kommerziellen Plantagen entstanden.
Kiwis sind Beerenfrüchte, die an Klettersträuchern wachsen. Da eine Frucht bis zu 100 g wiegen kann, werden die Sträucher mit Gerüsten gestützt.

1952 begannen die Neuseeländer mit dem Export der Früchte nach Nordamerika und England, wo sie ebenfalls die Herzen der Menschen eroberten und natürlich die Gaumen. Sieben Jahre später bekam die „chinesische Stachelbeere“ in London den Kurznamen „Kiwi“ – abgeleitet vom neuseeländischen Vogel, der das Nationalsymbol der Neuseeländer ist. Und: Auch die Neuseeländer selbst nennen sich Kiwi bzw. werden weltweit oft als Kiwis bezeichnet, was sie nicht als Beleidigung, sondern als nette Bezeichnung empfinden.

Da Neuseeland heute der weltgrößte Produzent von Kiwi ist, wollen wir euch zum Schluss noch etwas über die Zespri-Produzenten erzählen.

Zespri Kiwifruit ist eine Kooperative von 2.500 Kiwi-Erzeugern aus Neuseeland und der weltweit größte Kiwi-Vermarkter. Zespri Kiwis werden in 54 Länder exportiert – nach Amerika, Asien, Europa und Afrika. Auch in Deutschland sind frische, perfekt gereifte, saftige und qualitativ hochwertige Kiwis immer in den Supermärken zu finden – egal zu welcher Jahreszeit.

* Um eine Vielzahl an Inhalten anbieten zu können, finanzieren wir das Blogazin durch Sponsoren. So bleiben die Artikel für unsere Leser weiterhin kostenlos. Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit Zespri Kiwi SunGold


Betty arbeitet als freie Journalistin und ist Herausgeberin im Verlag Berliner Journalisten. Im Ullstein-Verlag veröffentlichte sie drei Sachbücher zu den Themen Europa, Verbraucherrecht und der Gleichstellung allein erziehender Mütter.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.