LESEN

Laugenstangen-Spieße in der Brunchbox mit Emsa CLI...

Laugenstangen-Spieße in der Brunchbox mit Emsa CLIP & GO

Quelle:

 
Laugenstangen-Spieße in der Brunchbox mit Emsa CLIP & GO

Anzeige

Habt ihr euch auch vorgenommen, in diesem Jahr mehr Sport zu treiben, mal wieder schwimmen zu gehen oder joggen? Am 1. Januar sollte es eigentlich losgehen, doch da war es noch zu kalt und viel zu dunkel! Jetzt ist der endlose Januar vorbei, die Tage sind schon deutlich länger – und unser schlechtes meldet sich immer öfter. Vor allem, wenn Freunde oder Kollegen nach dem Wochenende erzählen, dass der Waldlauf in der Januarsonne viel Spaß gemacht hat. Und dann kommt die Frage: Und du? Dann suchen wir nach Ausreden, die plausibel klingen, statt zuzugeben, dass unsere Vorsätze immer noch Vorsätze sind und keine Taten.

Schieben wir es also nicht länger auf – der Februar ist der perfekte Monat, um mehr Bewegung in unser Leben zu bringen. Es muss nicht immer gleich die große Joggingrunde werden, ein Waldspaziergang mit Freunden oder eine Wandung durch Feld und Wiesen kann ein Anfang sein. Sucht euch einfach ein Ziel und Mitstreiter unter euren Freunden oder Kollegen. Wenn ihr am Morgen bei schönem Wetter losgeht, habt ihr mehr von der Sonne, denn die ist nach 15 Uhr meist schon wieder verschwunden. Am Ziel oder unterwegs könnt ihr einen Brunch machen und euch für den Rückweg stärken.

Wie haben für euch unsere Brunchboxen mit verschiedenen Leckereien gefüllt. Wie zeigen euch hier unsere Laugenstangen-Spieße. Die sind nicht nur sehr lecker, sondern auch leicht nachzumachen.

Zutaten: Zubereitung:
Laugenstange mittlere Größe
Schnittkäse
Kochschinken
Snack-Karotten
Salatgurke
Hummus (selbstgemacht oder gekauft)
Cherrytomaten
Schaschlik-Spieße
Laugenstangen in Stücke schneiden.

Salatgurke, Schnittkäse und Schinken in lange Streifen schneiden, zusammenrollen und abwechselnd zwischen die Laugenstangen-Stücke auf den Stieß schieben.

Hummus in eins der kleinen Fächer füllen (in ein kleines Fach). Möhren und Gurke in Scheiben schneiden und unter das Boxengitter legen. Cherrytomaten in das zweite, kleine Fach geben.

Auf den Gittereinsatz die Laustangen-Spieße legen und schon ist die Unterwegs-Brunchbox startklar.

Die Spieße sind ein perfekte Snack-Idee für unterwegs und das Gemüse könnt ihr in den Hummus tauchen und genießen.

 

Laugenstangen-Spieße in der Brunchbox mit Emsa CLIP & GO

CLIP & Go Brunchbox

CLIP & GO Boxen von EMSA gibt es in vielen Varianten – fünf stellen wir euch vor. Nach der Lunch-Box, der Sandwich Box und der Joghurtbox, kommt heute die CLIP & Go Brunchbox mit Gittereinsatz an die Reihe.

Sie hat die idealen Maße für einen Unterwegs-Brunch und der Gittereinsatz schützt Lebensmittel, die besonders leicht zerdrückt werden können. Maße: 22,5 L – 16,3 x 16,3 x 5,8 cm. Die Box ist absolut dicht, nichts läuft aus und das Sandwiches bleibt viele Stunden frisch. Also dann – CLIP & GO!

* Um eine Vielzahl an Inhalten anbieten zu können, finanzieren wir das Blogazin durch Sponsoren. So bleiben die Artikel für unsere Leser weiterhin kostenlos. Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit Emsa


Betty arbeitet als freie Journalistin und ist Herausgeberin im Verlag Berliner Journalisten. Im Ullstein-Verlag veröffentlichte sie drei Sachbücher zu den Themen Europa, Verbraucherrecht und der Gleichstellung allein erziehender Mütter.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Angaben und Widerspruchsrechte: Datenschutzerklärung