close
15 coole Tipps für Hitze-Tage im Büro (mit BALMUDA GreenFan)
Die 5 goldenen Regeln für heiße Sommertage im Büro

Quelle: Bernd Lammel

Anzeige - Arbeit - Lifestyle

15 coole Tipps für Hitze-Tage im Büro (mit BALMUDA GreenFan)

Die Kollegen liegen längst am Strand oder im Freibad, doch du musst im Büro die Stellung halten? Dann heißt es buchstäblich cool bleiben. Mit diesen Tipps und dem richtigen Ventilator bewältigst du auch heiße Tage gut temperiert.

Anzeige

Die Kollegen liegen längst am Strand oder im Freibad, doch du musst im Büro die Stellung halten? Dann heißt es buchstäblich cool bleiben. Mit diesen Tipps und dem richtigen Ventilator bewältigst du auch heiße Tage gut temperiert.

Tipp 1: Guten Morgen, du Warmduscher

Es ist schon morgens heiß? Nicht kalt duschen. Es zieht die Poren und Gefäße zusammen. Danach schwitzt der Körper umso mehr. Besser lauwarm duschen.

Tipp 2: Nicht eiskalt trinken

Kalte Getränke sind jetzt ein besonderer „Stress“ für den Körper. Er reagiert darauf mit noch mehr Schwitzen.

Tipp 3: Nur „light“ essen

Der Körper braucht jetzt nicht noch mehr Schufterei. Deshalb nur leichte Kost wie Salate, gedünstetes Gemüse, helles Fleisch oder Fisch essen.

Tipp 4: Mit Durchzug lüften

Gleich morgens die Fenster so öffnen, dass ein Durchzug entsteht und frische Luft ins Büro kommt. Aber nicht in den Durchzug stellen – Erkältungsgefahr.

Tipp 5: Füße versenken

Und zwar am besten in einer Schüssel mit kaltem Wasser. Unterm Schreibtisch sieht die doch keiner.

Tipp 6: Wohl temperierte Klimaanlage

Auch, wenn‘s draußen brüllend heiß ist. Klimaanlage – wenn vorhanden – nur 6°C niedriger einstellen. Sonst droht beim Rausgehen ein Temperaturschock.

Tipp 7: Dress-Code luftig

Kleidung unbedingt luftig-leicht wählenund zu hellen Farben greifen.

Tipp 8: Leinen los

Bei der Wahl der Kleidung bitte zu Klamotten aus Leinen oder/und Baumwolle greifen. Sie bringen uns nicht so leicht zum Schwitzen.

Tipp 9: Ventilator besorgen

Am besten den BALMUDA GreenFan*. Denn dieser Energiespar- Ventilator aus Japan besticht mit nur 3 Watt und einer schlichten Optik. Dank seiner geringen Lautstärke stört er auch nicht beim Arbeiten, sondern bewegt die sonst stehende „dicke“ Luft. Ein weiteres Plus: Der GreenFan ist modular – Du kannst dank der mitgelieferten Mittelstange ein und dasselbe Modell als Tisch- oder Bodenventilator einsetzen. Und noch einmal zurück zum Stromverbrauch. Umgerechnet würde der Strom für den Ventilator ungefähr nur 18 Cent pro Monat kosten, wenn er täglich 8 Stunden auf der niedrigsten Stufe in Betrieb ist. Die 13 Dezibel werden von der Lautstärke her von BALMUDA selbst mit dem Flügelschlag zweier Schmetterlinge gleichgesetzt. Damit ist er auch in den eigenen vier Wänden und in der Nacht keine Schlafstörung. Was besonders Mütter mit kleinen Kindern sehr schätzen.

16 coole Tipps für Hitze-Tage im Büro (mit BALMUDA GreenFan)

Tipp 10: Mal abschalten

Und zwar alle elektrischen Geräte, die nicht gebraucht werden. Denn sie geben sonst zusätzlich Wärme ans Büro ab.

Tipp 11: Handgelenke „wässern“

Auf dem WC oder in der Büroküche die Handgelenke unter fließendes kaltes Wasser halten. Hat einen Kühleffekt für den gesamten Körper.

Tipp 12: Melone snacken

Der beste Snack für Zwischendurch ist gewürfelte Melone. Sie hat nur  wenig Kalorien, dafür aber jede Menge Wasser und Mineralien. Perfekt bei Hitze!

Tipp 13: Tiger Balm für die Schläfen

Eigentlich als Mittel bei Erkältungen bekannt, hilft es auch bei Hitze. Auf die Schläfen gestrichen, sorgt er für herrliche Kühlung.

Tipp 14: Schlappen gegen Schlappmachen

Dazu Gel-Laufsohlen für zwei, drei Stunden erst in den Kühlschrank und dann in die Schuhe legen. Super Kühl-Effekt von ganz unten.

Tipp 15: Mit grünem Tee „benebeln“

Dazu abgekühlten grünen Tee in eine Sprühflasche geben, ab und zu das Gesicht damit besprühen. Herrlich!

16 coole Tipps für Hitze-Tage im Büro (mit BALMUDA GreenFan)
15 coole Tipps für Hitze-Tage im Büro (mit BALMUDA GreenFan)

* Um eine Vielzahl an Inhalten anbieten zu können, finanzieren wir das Blogazin durch Sponsoren. So bleiben die Artikel für unsere Leser weiterhin kostenlos. Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit BALMUDA.


ist Diplom-Journalistin und hat ein Staatsexamen in Psychologie. Die alleinerziehende Mutter war viele Jahre Mitglied der Chefredaktion großer deutscher Frauenzeitschriften. Derzeit ist die überzeugte Vegetarierin, freie Autorin und findet die besten Ideen auf Spaziergängen mit ihrem Hund Quadriga.

  1. Caroline

    Tipp 15 ist der coolste. Gesicht mit grünem Tee besprühen. Auf die Idee wäre ich nie gekommen, muss ich sofort ausprobieren! LG aus HH Caro

    19 Juni

  2. Tobias Müller

    Danke für die Tipps für kühle Büros! Auf der Arbeit wurde extra vor den heißen Sommermonaten noch eine Klimaanlagenwartung durchgeführt. Gut zu wissen, dass man die Klimaanlage nur 6C Grad kühler als die Außentemperatur einstellen sollte.
    LG

    20 September

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.