LESEN

Achtsamkeit-Adventskalender – 24 Tage für me...

Nicht mehr lang, dann ist es wieder so weit: Die erste Kerze wird angezündet, die ersten Plätzchen gebacken, es werden ersten Weihnachtslieder gehört und die ersten Geschenke besorgt: Weihnachten steht vor der Tür.

Das heißt auch, dass bald das Jahr endet und wir alle wissen, dass die Vorweihnachtszeit sehr schön, aber auch stressig sein kann. Viel zu selten nehmen wir uns kurz einen Augenblick für uns, denken darüber nach, worüber wir wirklich dankbar sind. Stattdessen verfallen wir dem Stress. Die Weihnachts-To-Do-Liste schaut uns böse an und möchte abgearbeitet werden. Das schlechte Gewissen pocht immer wieder an unseren Kopf und erinnert uns daran, wem wir alles noch kein Geschenk besorgt haben. Gleichzeitig sagt uns aber die Kreativität, dass sie keine Idee für ein passendes Geschenk hat und außerdem noch darüber nachdenken muss, welches Essen dieses Jahr an Weihnachten auf den Tisch kommt. Wir schaffen es vielleicht, noch schnell über den Weihnachtsmarkt zu huschen, einen Glühwein zu trinken, nur um nicht sagen zu müssen, dass man dafür keine Zeit mehr hatte.

Weihnachten verfällt immer mehr zu einer stressigen Zeit, in der wir nicht mehr in Weihnachtsstimmung kommen, da die Arbeit sich stapelt und uns gar nicht erlaubt, in dem Moment zu verweilen. Weihnachtskarten werde nicht mehr geschrieben, da eine SMS viel schneller geht. Kleine Geschenke fallen weg, weil einfach die Zeit fehlt, auch noch diese zu besorgen.

Achtsamkeit-Adventskalender - 24 Tage für mehr Selbstfürsorge in der Vorweihnachtszeit

Daher nehmen wir es zum Anlass, dieses Jahr einen Achtsamkeit-Adventskalender mit euch zu starten. Jeden Tag gibt es die Möglichkeit, einer kleinen Aufgabe zu folgen und damit die Zeit etwas zu entschleunigen, darauf zu hören, was einem selber gut tut und diese Zeit mit vielen Glücksmomenten und wenig Stressmomenten zu füllen.

Ihr seid herzlich eingeladen, die Vorlage runterzuladen, mitzunehmen und entweder für euch selber still und heimlich die Aufgaben zu erfüllen oder es mit dem Hashtag #AchtsamkeitAdventskalender auf Instagram gemeinschaftlich zu machen. Ganz wie ihr es euch wünscht und es braucht!


Laura ist Bloggerin aus Berlin und schreibt seit 2015 auf ihrem Lifestyleblog TRYTRYTRY über Themen wie Food, DIY und Travel. www.trytrytry.de

RELATED POST

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.